Ich blogge mich durch die Tragewelt...

Gibt es sie eigentlich, die ultimative Tragehilfe?

Tja, gibt es sie nun, die ultimative Tragehilfe? Die Trage, die jedem passt? Die Trage, in der jedes Baby sich wohl fühlt? Die Trage, die von Geburt bis Ende der Tragzeit immer passt? 

 

Wer sucht sie nicht, die eierlegende Wollmilchsau?

mehr lesen 0 Kommentare

Macht dich Tragen zum Öko?

Eine schwangere Mami war bei mir zu einem Infogespräch und erzählte mir, dass sie von ihrem Umfeld gefragt worden sei, ob sie "denn dann ihrem Kind auch nur Holzspielzeug geben würde, wenn sie ihr Baby tragen will". 
Diese und ähnliche "Vorurteile" höre ich immer wieder, wenn es um das Thema Tragen geht. Man sei öko oder alternativ, so etwas machen nur die Hippies und man könne dann ja auch gleich Veganer werden.... Aber im Ernst: Ist dem so? Hat man als tragender Elternteil bzw. als tragende Eltern automatisch eine andere Lebenseinstellung? Stimmt das Vorurteil? Ist man automatisch öko, "AP" (Attachment Parenting = bedürfnisorientierte Erziehung), langzeitstillend, bio oder sonstwie "alternativ"?
mehr lesen 3 Kommentare